Mein Lebensweg in Kürze

1980 in Mecklenburg geboren, ging ich nach meinem Abitur 2000 nach Hildesheim, um "Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis" mit den Schwerpunkten Bildende Kunst und Musik zu studieren. Im Anschluß arbeitete ich als Lernbegleiterin an zwei reformpädagogischen Schulen in Schleswig Holstein und Berlin, in einem Montessorikindergarten und einer Kindertagespflege nach Emmi Pikler, sowie ehrenamtlich im Bereich der Erwachsenenbildung - hier vorallem im Bereich des Visualtrainings und des Praktizierens von Deutsch als Fremdsprache.

Was braucht es für das erfolgreiche Begleiten von Entwicklungs- und Lernprozessen?

Diese Frage beschäftigt mich mittlerweile seit über 20 Jahren und wurde ausgehend vom künstlerisch-musischen Bereich immer grundsätzlicher.

"Hilf mir, es selbst zu tun."        

                            (Maria Montessori)

Als Coach begleite ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg, gemeinsam eine Lösung für ihre aktuellen Probleme zu finden. 

Im Sinne von "Hilf mir, es selbst zu tun." gebe ich in einem entspannten Setting Impulse und Tools an die Hand, sich in Alltagssituationen selbst helfen zu lernen, um mit Stress und Leistungsdruck entspannter umgehen zu können und die Eigenmotivation für die persönlichen nächsten Schritte wieder zu entdecken.

Ich freue mich von dir zu hören.

Herzliche Grüße,
Caroline

Studium, Auslandsaufenthalte, Berufstätigkeit und Fortbildungen

  • 2000 - Beginn des Studiums der Kulturwissenschaften und Ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim
  • 2003/2004 - Studium der Médiation Culturelle de lˋart an der Université de Provence - Marseille
  • 2004 - Jacobyschule in Telfs (Austria) - Schule für selbstbestimmtes Lernen
  • 2005 - Grund - und Intensivseminar in der nicht - direktiven Erziehung nach Rebeca und Mauricio Wild
  • 2006 - Diplom Kulturwissenschaftlerin
  • 2006 - 2011 - Lernbegleiterin an der Freien Schule Leben u. Lernen - Schule für selbstbestimmtes Lernen in Selent (Kiel)
  • 2010/2011 - Montessoriausbildung bei Claus Dieter Kaul
  • 2011/2012 - Kunst -, Musik - und Montessoripädagogin an der Kirsten Boie Schule Berlin - Montessori - orientierte Schule
  • 2015 - 2019 - mobile Tagespflegeperson und Lernbegleiterin für die Kindertagespflege „Lohmühle“
  • 2017 - 1. Basis - Intensivkurs der Eyebody - Methode nach Peter Grunwald
  • 2018 - 2. Basis - Intensivkurs der Eyebody - Methode nach Peter Grunwald
  • 2019 - Zertifizierung zum IPE - Kinder- und Jugendcoach
  • 2019 - RIT - Reflexintegration - Basisausbildung RIT I
  • 2019 - Vertiefungskurs der Eyebody - Methode nach Peter Grunwald
  • 2020/21 - Ausbildung in der Arbeit mit dem Emotionscode nach B. Nelson
  • 2022 - Kleiner Gefühlskurs für Eltern bei Vivian Dittmar
  • 2022/23 - Ausbildung zum Hypnosecoach bei Gabriel Palacios 

Kontakt


Schön, dass du hier bist! Bei Fragen oder Interesse an einer persönlichen Begleitung rufe mich gerne an:

0177/ 33 87 892 

oder schreibe mir gern eine Nachricht:


                            

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.